Bärwalder See - Oberlausitz

Am Bärwalder See entsteht eine Anlage für 23 schwimmende Häuser vom Typ floating 44-2. Die schwimmenden Häuser finden Ihren Platz in der Marina Klitten, Gemeinde Boxberg. Ihr schwimmendes Haus floating 44-2 können Sie ab sofort reservieren oder kaufen, wir planen die Lieferung in 2020. Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch und stellen Ihnen diesen neuen Standort vor.

Bärwalder See in der Oberlausitz

Der Bärwalder See mit einer Fläche von 13,6 km² ist eine ehemalige Tagebaugrube und wurde 1997 saniert und geflutet. Nach der Sanierung des Tagebaurestloches durch die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) ist der See mittlerweile einer der größten Seen der Lausitz und sogar der größte See des Freistaates Sachsens.

Freitzeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten

Am Standort gibt es eine Vielzahl von Freizeit- und Sportmöglichkeiten für die gesamte Familie. Sie können z.B. Radfahren, Wandern, Segeln, Paddeln, Surfen, Kiten, Baden, Schwimmen, Angeln, Reiten, Golfen u.v.m.
Direkt in Boxberg können Sie z.B. den Findlingspark Nochten, das Safari-Wildrevier Uhyst und das Landschaftsbauwerk "Ohr" besichtigen. In der Umgebung stehen z.B. das Kloster St. Marienthal, der Fürst-Pückler-Park (UNESCO Welterbe), Oybiner Gebirgs-Express, Saurierpark, Bautzen mit seiner historischen Altstadt und das wunderschöne Dresden mit all seinen Sehenswürdigkeiten zur Auswahl.

Schwimmendes Haus kaufen

Ab sofort können Sie sich Ihren Liegeplatz reservieren.

Schwimmendes Haus mieten

Momentan sind noch keine schwimmenden Ferienhäuser am Bärwalder See mietbar. Wir informieren über den Mietbeginn in unserem Newsletter oder auf www.floatinghouse.de

 


Information und Beratung

  • Ansprechpartner Ulf Sybel
  • Tel 030 9190 20 02
  • E Mail info[at]floatinghouse.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok